Image
Die Stadt Rheinbach liegt in der Wachstumsregion Köln-Bonn, in unmittelbarer Nähe zur Bundesstadt Bonn. Eingebettet in diese Region, die für eine sehr hohe Lebensqualität, eine Vielfalt an urbanen und ländlichen Qualitäten steht und überregional gut erreichbar ist, zeichnet sich die 28.000-Einwohner-Stadt als attraktive Wohn- und Arbeitsort aus. Bewohner und Besucher schätzen die lebendige Innenstadt, die reizvolle landschaftliche Umgebung und das abwechslungsreiche kulturelle Angebot. Als Hochschulstandort, ausgestattet mit einem Gründer- und Technologiezentrum, bietet Rheinbach die ideale Voraussetzung für die Ansiedlung international tätiger Unternehmen.
Rheinbach hat eine Stadtverwaltung, die kreative Köpfe sucht und fördert. Neu und auch mal anders Denken ist unser Credo. Kurze Entscheidungswege und schnelles Umsetzen kennzeichnen das tägliche Arbeiten.

Bewerben Sie sich jetzt für eine Vollzeitstelle als Fachkraft mit Fachhochschulabschluss:

Diplom Sozialarbeit / Diplom Sozialpädagogik oder
Bachelor / Master of Arts für Soziale Arbeit (jeweils w/m/d)

Die zu besetzende Stelle der Jugendpflege, als Aufgabe des öffentlichen Trägers der Jugendhilfe, umfasst insbesondere Tätigkeiten im Sinne der §§11, 12, 14 SGB VIII. Dies sind vor allem Angebote der Jugendarbeit, Jugendberatung und außerschulischen Jugendbildung sowie die Beratung und Förderung der Jugendverbände und der freien Träger der Jugendarbeit. Darüber hinaus sind Sie Ansprechpartner für die Belange der Kinder und Jugendlichen in Rheinbach im Sinne partizipatorischer Prozesse und führen eigene Maßnahmen für Kinder und Jugendliche durch.

Aufgaben:

  • Durchführung eines wöchentlichen Stadtteiltreffs an einem Tag in der Woche
  • Durchführung weiterer eigener Angebote der Jugendarbeit
  • Aufbau von Beteiligungsstrukturen für Jugendliche
  • Förderung und Beratung von Jugendverbänden, freien Trägern der Jugendarbeit und Gruppen von Jugendlichen
  • Initiierung von neuen Formen der Jugendarbeit
  • Organisation von trägerübergreifenden Angeboten und Kooperationen

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium
  • Sie haben Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Sie verfügen über Kenntnisse über die Lebenslagen von Kindern und Jugendlichen
  • Wünschenswert sind Erfahrungen in der verbandlichen und/oder Offenen Kinder- und Jugendarbeit
  • Sie sind bereit zu flexiblen Arbeitszeiten, auch an Wochenenden
  • Zu Ihren Kompetenzen zählen Selbständigkeit und Teamorientierung
  • Sie besitzen gute kommunikative Fähigkeiten
  • Sie haben Interesse an der Arbeit mit Gruppen und Gremien

Wir bieten Ihnen:

  • eine spannende, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe in einer teamorientierten Arbeitsatmosphäre in einer kommunalen Verwaltung.
  • Mitarbeit bei der Gestaltung der Kinder- und Jugendarbeit in Rheinbach
  • Einarbeitung und Unterstützung durch ein motiviertes Team
  • eine liebenswerte Stadt, deren Kinder und Jugendliche sich über Ihre Arbeit freuen werden
  • tarifliches Entgelt nach TVöD S 11SuE


Bewerbungen Schwerbehinderter werden bei gleicher Eignung ebenfalls bevorzugt. Es handelt sich um eine unbefristete Stelle in Vollzeit, eine Besetzung der Stelle im Rahmen des Jobsharings ist grundsätzlich möglich

Ansprechpartner:
Nähere Informationen zum Aufgabengebiet erhalten Sie auch vom zuständigen Sachgebietsleiter,
Herrn Jörg Bersch, Tel.-Nr.: 02226/917-610, jörg-bersch@stadt-rheinbach.de

Fragen im Zusammenhang mit der Bewerbung bzw. der ausgeschriebenen Stelle beantwortet Ihnen
Herr Frank Schönenberg, Tel.-Nr.: 02226/917-211, frank.schoenenberg@stadt-rheinbach.de

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben,
bewerben Sie sich bitte hier über unser Bewerberportal!

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung