Image

Rheinbach  ...denn die Mischung macht’s!

Die Stadt Rheinbach liegt in der Wachstumsregion Köln-Bonn, in unmittelbarer Nähe zur Bundesstadt Bonn. Eingebettet in diese Region, die für eine sehr hohe Lebensqualität, eine Vielfalt an urbanen und ländlichen Qualitäten steht und überregional gut erreichbar ist, zeichnet sich die 28.000-Einwohner-Stadt als attraktive Wohn- und Arbeitsort aus. Bewohner und Besucher schätzen die lebendige Innenstadt, die reizvolle landschaftliche Umgebung und das abwechslungsreiche kulturelle Angebot. Als Hochschulstandort, ausgestattet mit einem Gründer- und Technologiezentrum, bietet Rheinbach die ideale Voraussetzung für die Ansiedlung international tätiger Unternehmen.
Rheinbach hat eine Stadtverwaltung, die kreative Köpfe sucht und fördert. Neu und auch mal anders Denken ist unser Credo. Kurze Entscheidungswege und schnelles Umsetzen kennzeichnen das tägliche Arbeiten.

Bewerben Sie sich jetzt 

Initiativbewerbung

als Erzieher/in (m,w,d), Kinderpflegerin (m,w,d)


Die Stadt Rheinbach bietet eine Vielfalt von Tätigkeitsbereichen der allgemeinen Verwaltung in den verschiedenen Abteilungen. Die Geschäftsbereiche befassen sich mit den folgenden Aufgabenfeldern:

      1. Zentrale Dienste / Immobilien / Kultur
      2. Jugend, Schule und Sport
      3. Finanzmanagement / Wasserwerk
      4. Rat, Stadtmarketing / Ordnung / Soziales
      5. Stadtentwicklung, Infrastruktur / Bauen

Im Bereich der Kindertagespflege erwarten wir:

  • Eine pädagogisch fundierte Ausbildung als Erzieherin (m/w/d) oder Kinderpflegerin (w/m/d) oder gleichwertigen Studienabschluss
  • Begeisterung und persönliches Engagement für den Beruf
  • Flexiblen und kreativen Umgang mit den Anforderungen des Kindergartenalltags
  • Einfühlsam und geduldig auf Kinder und ihre individuellen Bedürfnisse eingehen zu können
  • Ganzheitliche und situationsorientierte Arbeitsweise
  • Eine offene, aktive und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern und den Kollegen

Wir bieten Ihnen:

  • Interne und externe Schulungs- und Fortbildungsmaßnahmen,
  • Die Möglichkeit, sich fachlich und persönlich einzubringen und eigene Ideen im hohen Maße selbstständig und eigenverantwortlich zu entwickeln und umzusetzen
  • 5 -Tage - Woche
  • zusätzliche Altersversorgung in der Rheinischen Versorgungskasse

Die Stadt Rheinbach fördert Frauen, insbesondere in Bereichen in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen Schwerbehinderter werden bei gleicher Eignung ebenfalls bevorzugt.

Die Stellen werden im Stellenplan entsprechend den einschlägigen Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) ausgewiesen.


Fragen zu arbeitsrechtlichen Angelegenheiten beantwortet Ihnen Herr Frank Schönenberg, Sachgebietsleiter Personal,
Tel.: 02226-917-211,
frank.schoenenberg@stadt-rheinbach.de. 

Bewerben Sie sich bitte über den Button "online Bewerbung". Vielen Dank

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung