Image

Rheinbach  ...denn die Mischung macht’s!

Die Stadt Rheinbach liegt in der Wachstumsregion Köln-Bonn, in unmittelbarer Nähe zur Bundesstadt Bonn. Eingebettet in diese Region, die für eine sehr hohe Lebensqualität, eine Vielfalt an urbanen und ländlichen Qualitäten steht und überregional gut erreichbar ist, zeichnet sich die 28.000-Einwohner-Stadt als attraktiver Wohn- und Arbeitsort aus. Bewohner und Besucher schätzen die lebendige Innenstadt, die reizvolle landschaftliche Umgebung und das abwechslungsreiche kulturelle Angebot. Als Hochschulstandort, ausgestattet mit einem Gründer- und Technologiezentrum, bietet Rheinbach die ideale Voraussetzung für die Ansiedlung international tätiger Unternehmen.
Rheinbach hat eine Stadtverwaltung, die kreative Köpfe sucht und fördert. Neu und auch mal anders Denken ist unser Credo. Kurze Entscheidungswege und schnelles Umsetzen kennzeichnen das tägliche Arbeiten.

Die Stadt Rheinbach sucht für das Fachgebiet Hochbau zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Techniker/in in der Fachrichtung Versorgungstechnik (m/w/d) 

als Sachbearbeiter/in.

Die Stadt Rheinbach betreibt rund 120 eigene und weitere angemietete Gebäude. Im Fachgebiet Hochbau erfolgt die bauliche Unterhaltung der Objekte und auch Neubauvorhaben. Neben dem bautechnischen Erhalt, obliegt den Mitarbeitenden der Hochbauverwaltung auch die Unterhaltung der technischen Gebäudeausrüstung. Hierzu zählen insbesondere die Heizungs- und Lüftungsanlagen mit allen zugehörigen Komponenten der Regelungstechnik, wie auch der Erhalt der Trinkwasser- und Abwasserinstallationen.

Aufgabenschwerpunkte:

Hauptaufgabe wird der Unterhalt und störungsfreie Betrieb der Anlagenteile sein. Hierzu zählen u. a.:

  • Überwachung der Einhaltung der Wartungen und des störungsfreien Betriebs der Heizungsanlagen, Lüftungsanlagen und sanitärtechnischen Einrichtungen
  • Planung und Aufstellen eines kommunalen Wärmeplans
  • Fortschreiben des Heizungsanlagenkatasters
  • Erstellen und Fortschreiben eines Katasters zu Lüftungsanlagen
  • Begleitung aller wiederkehrenden technischen Prüfungen durch den TÜV mit Beauftragung und Verfolgung der Mängelbeseitigung
  • Begleitung von externen Fachingenieur/innen bei der Planung, Ausschreibung und Bauleitung von technischen Anlagen
  • Begleitung der Ausschreibung von Wartungsverträgen zu allen technischen Anlagen
  • Überwachung der Trinkwasserinstallationen hinsichtlich deren Hygiene, Installation und Überwachung von Probenahmestellen
  • Erstellung von Leistungsverzeichnissen für Jahresverträge technischer Gewerke
  • Mitwirkung bei der Haushaltsplanung

Anforderungsprofil:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum / zur Techniker/in in der Fachrichtung Technische Gebäudeausrüstung / Versorgungstechnik
  • Idealerweise abgeschlossene Grundausbildung zum / zur Sanitär-, Heizungs-, und Lüftungsbauer/in
  • mehrjährige Berufserfahrung als Techniker/in ist wünschenswert, aber nicht zwingend notwendig
  • EDV Kenntnisse in Microsoft Office (Word, Excel, PowerPoint und Outlook)
  • Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • eine vielschichtige und interessante, unbefristete Vollzeitstelle (derzeit 39h / Woche)
  • ein motiviertes Team
  • Vergütung nach EG 9a TVÖD
  • einen krisensicheren Arbeitsplatz in einer modernen Kommunalverwaltung
  • Jahressonderzahlung
  • Leistungsorientierte Bezahlung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • ein familienfreundliches Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten
Die Stadt Rheinbach fördert Frauen, insbesondere in Bereichen in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen Schwerbehinderter werden bei gleicher Eignung ebenfalls bevorzugt. Eine Besetzung der Stelle im Rahmen des Jobsharings ist leider nicht möglich.

Ansprechpartner:

Für nähere Informationen zum Aufgabengebiet wenden Sie sich bitte an Herrn Matthias Swoboda,
Tel.-Nr.: 02226/917-219, matthias.swoboda@stadt-rheinbach.de,
 
Fragen zur ausgeschriebenen Stelle beantwortet Ihnen Herr Frank Schönenberg, Leiter des Sachgebietes Personal,
Tel.-Nr.: 02226/917-211, frank.schoenenberg@stadt-rheinbach.de


Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte
bis zum 15.01.2023 hier
 über unser Bewerberportal!

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung