Image

Rheinbach  ...denn die Mischung macht’s!

Die Stadt Rheinbach liegt in der Wachstumsregion Köln-Bonn, in unmittelbarer Nähe zur Bundesstadt Bonn. Eingebettet in diese Region, die für eine sehr hohe Lebensqualität, eine Vielfalt an urbanen und ländlichen Qualitäten steht und überregional gut erreichbar ist, zeichnet sich die 28.000-Einwohner-Stadt als attraktive Wohn- und Arbeitsort aus. Bewohner und Besucher schätzen die lebendige Innenstadt, die reizvolle landschaftliche Umgebung und das abwechslungsreiche kulturelle Angebot. Als Hochschulstandort, ausgestattet mit einem Gründer- und Technologiezentrum, bietet Rheinbach die ideale Voraussetzung für die Ansiedlung international tätiger Unternehmen.
Rheinbach hat eine Stadtverwaltung, die kreative Köpfe sucht und fördert. Neu und auch mal anders Denken ist unser Credo. Kurze Entscheidungswege und schnelles Umsetzen kennzeichnen das tägliche Arbeiten.

Bewerben Sie sich jetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Kindertageseinrichtung „Hopsala“ als

eine/n Erzieher/in (Fachkraft) oder Kinderpfleger/in (Ergänzungskräft) (m,w,d)

Die Kita „Hopsala“ ist eine multikulturelle 3-gruppige Kita, die von 67 Kindern im Alter von 2 Jahren bis zum Schulalter besucht wird und die die Bildungsarbeit nach dem Konzept der offenen Arbeit umsetzt


Wir suchen eine/n kreative/n, kontaktfähige/n, freundliche/n, flexible/n Mitarbeiter*in
für folgende Aufgaben:

  • die Betreuung von ca. 20 Kindern im Alter von 2-5Jahren
  • situationsorientierte Bildungsarbeit, u.a. alltagsintegrierte Sprachförderung, Projektarbeit
  • Beobachtungen und Dokumentationen sowie Planung, Durchführung und Reflexion des Tagesablaufs pädagogischer Angebote

Ihre Voraussetzungen

  • staatlich anerkannte(r) Erzieher(in) mit abgeschlossener Ausbildung oder vergleichbare Ausbildung
    bzw. Kinder- oder Heilerziehungspfleger(in) mit abgeschlossener Ausbildung
  • Freude an der Arbeit in einem engagierten Team
  • eine positive Einstellung zur Qualitätssicherung
  • mit einer positiven Identifikation mit Inhalten und Haltungen der offenen Arbeit und mit der Fähigkeit, dies kompetent und positiv nach außen und innen zu vermitteln
  • eine positive Haltung zu interkultureller Arbeit
  • Kreativität und Spaß daran, mit Ihren Ideen Kinder zu begeistern und mit ihnen die Welt zu entdecken
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • PC - Kenntnisse

Wir bieten Ihnen:

  • interne und externe Schulungs- und Fortbildungsmaßnahmen
  • die Möglichkeit, sich fachlich und persönlich einzubringen und eigene Ideen im hohen Maße selbstständig und
    eigenverantwortlich zu entwickeln und umzusetzen
  • 5 -Tage – Woche mit 39 Wochenstunden
  • zusätzliche Altersversorgung in der Rheinischen Versorgungskasse
  • ein vielfältiges, kreatives, anspruchs- und verantwortungsvolles Aufgabengebiet sowie die Möglichkeit der Mitarbeit in einem kompetenten und engagierten Team

Bei der Kindertageseinrichtung „Hopsala“ handelt es sich um eine 3-gruppige Tageseinrichtung der Stadt Rheinbach in der Kernstadt mit einem 14-köpfigen Team.

Die Vergütung richtet sich nach den einschlägigen Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst nach Entgeltgruppe 8a bzw. S3 TöD-S.

Es handelt sich um jeweils eine bis zum 31.07.2022 vorerst befristete Vollzeitstelle. Jobsharing möglich



Bei Rückfragen zur Arbeit in der Kindertageseinrichtung selbst können Sie sich an
Frau Cornelia Levermann, Leiterin der Einrichtung, Tel.: 02226-7105, info@tfk-hopsla.de wenden.

Fragen zu arbeitsrechtlichen Angelegenheiten beantwortet Ihnen Herr Frank Schönenberg, Sachgebietsleiter Personal,
Tel.: 02226-917-211,
personalverwaltung@stadt-rheinbach.de. 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte
bis zum 30.11.2020 hier über unser Bewerberportal!

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung