Image

Rheinbach  ...denn die Mischung macht’s!

Die Stadt Rheinbach liegt in der Wachstumsregion Köln-Bonn, in unmittelbarer Nähe zur Bundesstadt Bonn. Eingebettet in diese Region, die für eine sehr hohe Lebensqualität, eine Vielfalt an urbanen und ländlichen Qualitäten steht und überregional gut erreichbar ist, zeichnet sich die 28.000-Einwohner-Stadt als attraktive Wohn- und Arbeitsort aus. Bewohner und Besucher schätzen die lebendige Innenstadt, die reizvolle landschaftliche Umgebung und das abwechslungsreiche kulturelle Angebot. Als Hochschulstandort, ausgestattet mit einem Gründer- und Technologiezentrum, bietet Rheinbach die ideale Voraussetzung für die Ansiedlung international tätiger Unternehmen.
Rheinbach hat eine Stadtverwaltung, die kreative Köpfe sucht und fördert. Neu und auch mal anders Denken ist unser Credo. Kurze Entscheidungswege und schnelles Umsetzen kennzeichnen das tägliche Arbeiten.

Bewerben Sie sich jetzt für eine Vollzeitstelle (41 bzw. 39 Std/ Woche) als

Sachgebietsleitung (m/w/d) für das Sachgebiet
Sport, zdi und eigene Tageseinrichtungen


Die Stelle umfasst folgende Aufgabenbereiche:

Sport:

  • Bedarfsplanung von Sportstätten, Mehrzweckhallen, städt. Sporteinrichtungen, Freizeitpark, Vereinshäusern
  • Verwaltung und Betrieb der Einrichtungen (Beschaffungen, Organisation/Koordination der Nutzungen)
  • Zusammenarbeit mit Schulen, Vereinen und dem Stadtsportverband
  • Finanzverwaltung (Mittelplanung, Haushaltsüberwachung, Abrechnung von Kostenbeteiligungen, Pachten, etc.)
  • Sportstättenentwicklungsplanung (Mitwirkung, Umsetzung neuer Planungen)
  • Beschwerdemanagement

zdi (Zukunft durch Innovation), Förderung der sog. MINT-Themen entlang der Bildungskette:

  • Leitung der zdi-Projektgruppensitzung
  • Organisation des zdi-Projekttages
  • Kooperation mit dem zdi-Netzwerk: MINT im Rhein-Sieg-Kreis

Eigene Tageseinrichtungen für Kinder:

  • Finanzierung und Haushaltsplanung
  • Mitwirkung bei Planung und Bau
  • Meldungen, Statistiken u.ä. nach dem Kinderbildungsgesetz
  • Personalplanung und -führung

Ihre Qualifikationen:

  • Befähigung für den gehobenen allgemeinen nichttechnischen Verwaltungsdienst, der Abschluss zum Verwaltungsfachwirt/in, Prüfung nach dem II. Angestelltenlehrgang oder vergleichbare Qualifikationen

Erwartet werden:

  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Aufgeschlossenheit gegenüber Neuem, hohe Belastbarkeit, Einsatzbereitschaft, Bereitschaft, die Dienstzeit gelegentlich auch in den Abendstunden und am Wochenende wahrzunehmen
  • Konfliktfähigkeit und Durchsetzungsvermögen, Verhandlungsgeschick, Serviceorientierung
  • ausgeprägte kommunikative und organisatorische Fähigkeiten
  • sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten

Wir bieten Ihnen:

  • Arbeit in einem aufgeschlossenen Team
  • Teilnahme an Fachtagungen und Fortbildungen
  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • Vergütung nach E10 TVöD / A 11 Bundesbesoldungsordnung (BBesO)

Es handelt sich um eine unbefristete Stelle in Vollzeit, eine Besetzung der Stelle im Rahmen des Jobsharings ist grundsätzlich möglich.
Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt.

Ansprechpartner:
Nähere Informationen zum Aufgabengebiet erhalten Sie vom zuständigen
Fachbereichsleiter, Herrn Wolfgang Rösner, Tel.-Nr. 02226/917-236, wolfgang.roesner@stadt-rheinbach.de

Fragen im Zusammenhang mit der Bewerbung bzw. der ausgeschriebenen Stelle
beantwortet Ihnen Herr Frank Schönenberg, Tel.-Nr.: 02226/917-211, frank.schoenenberg@stadt-rheinbach.de

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte bis zum 30.11.2020 hier über unser Bewerberportal

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung